Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Orgelkonzerte im Fuldaer Dom

Orgelmatineen 2020

Jeweils samstags: 12.05 bis 12.35 Uhr


Kostenbeitrag: Erwachsene 4 €, ermäßigt 3 €

Gruppen (ab 10 Personen): 3 €

10. Oktober - 12.05 Uhr: Ka Young Lee, Marburg

 

César Franck

(1822 - 1890)                

Choral Nr. 1 E-Dur

 

Gabriel Pierné 

(1863 - 1937)

Trois Pièces

op. 29


Prélude

 

Charles Tournemire

(1870 - 1939)

Choral Improvisation sur le 

"Victimae paschali laudes"

 
 

Ka Young Lee

Ka Young Lee,


geboren in Seoul Südkorea, bekam im Alter von 5 Jahren ihren ersten Klavierunterricht und fing mit 11 Jahren das Orgelspiel an.

Sie absolvierte Kirchenmusik, Hauptfach Orgel, bei Prof. Tong Soon Kwak an der Yonsei Universität in Seoul mit dem Abschluss „Bachelor“ (2002). 2006 machte sie an der Musikhochschule in Saarbrücken ihr Diplom bei Prof. Wolfgang Rübsam mit Auszeichnung. Sie hat alle drei Teile des Abschlusses für Konzert-Examen bei Prof. Dr. Martin Sander an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg mit Auszeichnung bestanden (2009, 2010). 2012 hat sie ihr Studium, „cycle de Spécialisation pour Orgue“ bei Prof. Christophe Mantoux und bei Prof. Aude Heurtematte am Conservatoire Strasbourg in Frankreich erfolgreich mit „mention Bien“ abgeschlossen. Ka Young Lee hat die Meisterklasse Orgel bei Prof. Dr. Christoph Bossert an der Hochschule für Musik Würzburg besucht.

1987 gewann sie den Wettbewerb „19th National Youth Artists Music Competition“ in Seoul, Südkorea. Sie erhielt jeweils den dritten Preis beim „Internationalen Orgel Wettbewerb“ in Korschenbroich (2011) und bei dem „Leoš Janáček International Piano and Organ Competition“ in Brno, Tschechien (2012). Sie erreichte den zweiten Platz bei dem „Chang Cheon-Klais Orgel Wettbewerb“ in Seoul (2000), bei dem „Horst Dieter Veeck Orgel Wettbewerb" in Saarbrücken (2006) und bei dem „International M.K. Ciurlionis Piano and Organ Competition“ in Vilnius, Litauen (2007). In England gewann sie den zweiten Preis und den Spezialpreis „John-McCabe-Preis“ bei dem „International Organ Competition St. Albans“ (2011).

Sie hat an Meisterkursen bei renommierten Lehrern in der ganzen Welt teilgenommen (Marie-Louise Langlais, Jean Boyer, Jean Guillou, Daniel Roth, Olivier Lartry, André Isoir,  François Espinasse, Gerhard Weinberger, Massimo Nosetti, Jean-Claude Zehnder, Hans-Ola Ericsson, Ludger Lohmann, Zigmond Szathmáry). 

Ka Young Lee ist derzeit Organistin an der lutherischen Pfarrkirche St. Marien in Marburg und Organistin der Kurhessischen Kantorei Marburg. Als private Musikpädagogin erteilt sie Orgelunterricht. Sie ist regelmäßig zu Gast bei Konzertreihen und internationalen Orgelfestivals in Europa und Korea.


Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda